• Mr and Mrs

Idee und Entstehung unseres Blogs

Aktualisiert: 6. Feb 2018



Mr:

Unser beider Traum ist die Selbständigkeit. Schon mehrere Male haben wir uns darüber unterhalten, wie und mit was man sich selbständig machen kann. Und es geht dabei nicht zwingend nur um die berufliche Selbständigkeit. Es reizt und fasziniert uns beide, etwas von Grund auf auf die Beine zu stellen. Mit der Idee eines Blogs kam SIE eines Tages. Ehrlich gesagt habe ich mich nie viel mit Blogs befasst. Anfangs habe ich dies auch als „Frauending“ abgestempelt, da viele Blogs sich mit Mode, Schmuck und Make-up Trends befassen und ich dachte, dass SIE sich auch mit so etwas beschäftigen wollte. Doch SIE kam mit der Idee, mit der sich nun dieser Blog befasst. Es geht um die verschiedenen Ansichten von Frau und Mann in einer Beziehung. Anfangs dachte ich, dass dieses Thema durch die Medien und diverse Comedy-Programme schon sehr aufgebraucht ist. Ich war etwas skeptisch am Anfang, während SIE schon vom grossen Erfolg gesprochen hat. Als analytischer „Kopf-Entscheider“ musste ich ihre Emotionen und Euphorie schon etwas bremsen. Doch wir haben anschliessend begonnen, etwas im Netz zu recherchieren und haben viele Communities gefunden, die sich gegenseitig zu Beziehungsaspekten und Beziehungsproblemen austauschen. Es war auch mir sehr wichtig, dass wir nicht einfach über etwas schreiben, sondern dass irgendwo schon eine interessierte Zielgruppe vorhanden sein muss. Zwar bin ich mir noch immer nicht sicher, wer dies lesen wird, und doch finde ich den Gedanken spannend, zusammen mit ihr etwas auf die Beine zu stellen. Das Projekt wurde bereits bei der Erstellung der Website auf eine erste Probe gestellt. Wir haben lange über das Design und die Art, wie wir uns präsentieren wollen, diskutiert. Als ich nicht länger über das Design diskutieren wollte, habe ich dies dann IHR überlassen. 😊 Jedoch haben wir gemeinsam entschieden, wie wir dies starten möchten und haben Mr&Mrs „gegründet“. Uns war es beiden wichtig, dass wir unsere Erfahrungen anonymisiert veröffentlichen. Es geht bei diesem Blog nicht um eine Selbstdarstellung oder Präsentation von unserer Seite, sondern es soll primär um einen Gedankenaustausch mit Euch gehen, bei welchem verschiedene und alltägliche Themen von beiden Perspektiven betrachtet werden. Mrs: Die Idee für diesen Blog kam uns beim alltäglichen gemeinsamen Abendessen. Wir diskutierten einmal mehr über die Gedankengänge des Mannes respektive der Frau. Unsere Meinung zu diversen Themen könnten unterschiedlicher nicht sein. Und somit entstand der Grundgedanke einen Blog daraus zu machen und genau solche Dinge zu thematisieren.Nun kam aber die erste Hürde auf uns zu. Wie ist unser Vorgehen? Welche Themen sollen in Angriff genommen werden? Aber welche sind ein absolutes Tabu? Ich war von Anfang an Feuer und Flamme und die Ideen sprudelten nur so aus mir heraus. Während ich es kaum noch abwarten konnte, die ersten Texte zu verfassen und nach einem passenden Namen für unseren Blog zu suchen, war ER noch damit beschäftigt zu analysieren, wer unsere Texte lesen soll und möchte. Oder in welche Sparte wir passen könnten. Wieder ein Diskussionspunkt mehr, ich möchte diesen Blog nicht in irgendein spezifisches Gebiet drücken, sondern euch zu den unterschiedlichsten Themen unsere Erfahrungen und Meinungen mitteilen. Allerdings liess ER sich bald auch von meiner Begeisterung anstecken und wir setzten uns gemeinsam an den Laptop, um ein erstes Layout für die Webpage zu gestalten.Somit standen wir vor der nächsten Herausforderung. Was mir gefiel passte ihm nicht und umgekehrt, aber wie ihr sehen könnt, konnten wir uns trotzdem noch einigen 😊 Auch wenn meine weibliche Ader bei der Gestaltung der Seite etwas mehr zur Geltung kommt, konnte ER sich (denke ich) gut damit abfinden und seine Ideen einbringen.Der Aufbau dieser Homepage ist definitiv ein kleines, aber doch prägnantes Beispiel dafür, wie unterschiedlich Männer und Frauen ticken. Und ich freue mich riesig darauf die unterschiedlichsten Themen gemeinsam mit meinem Partner aufzugreifen und mit einem Augenzwinkern zu umschreiben und erzählen.



♥-lichst

Mr & Mrs

Follow us on Instagram 

© 2019 by Mr and Mrs - Schweiz