• Mr and Mrs

Männerabend vs. Frauenabend


Mr:

Zu einem gelungenen Männerabend gehören für mich neben einer gemütlichen Runde mit Bier auch Sport oder Spiele mit kompetitivem Charakter. Dafür braucht es weder viel Planung noch sonstige organisatorische Höchstleistungen. Man vereinbart einen Treffpunkt und man bringt Bier. Fertig. Die grösste Schwierigkeit besteht in der Spontaneität, da bei uns Männerabende immer sehr kurzfristig abgemacht werden. Ganz im Gegensatz zu IHR. Da werden zum Teil über ein ganzes Jahr (!) verteilt Termine und Themenabende abgemacht. Zwar muss ich zugeben, dass ich eine solche Organisation bewundere. Persönlich wäre es mir aber zu blöd, im Frühling einen Männerabend für Dezember zu planen. Und planen ist ein weiteres Stichwort. Männerabende werden nicht geplant. Man(n) kommt einfach zusammen und es gibt interessante Gespräche bei ein paar Bier. SIE und IHRE Frauenabende jedoch werden alle minutiös geplant, manchmal schon mit Themenschwerpunkt oder Art des Treffens (Ausgang, Filmabend usw.) im Voraus! Dabei könnte man sich ja vorstellen, dass Frauen prinzipiell nicht viel mehr brauchen als einen Treffpunkt und viel Zeit zum Reden. Das können sie ja am besten. Aber da täuscht MANN sich. Aber wahrscheinlich liegt dies in der Natur. Frauen sind bekanntlich besser organisiert, strukturierter und verplanter als Männer. Ich für meinen Fall mag aber die Spontaneität und wer weiss, vielleicht steht bereits heute Abend spontan ein Männerabend an.

Mrs:

Für einen gelungen Ladiesabend brauche ich natürlich all meine geliebten Mädels. 😉 Und damit auch wirklich jede Einzelne dabei sein kann, müssen wir dies immer eher weit im Voraus organisieren. Klar kann es auch vorkommen, dass wir uns spontan treffen, aber Grundsätzlich sind unsere Abende bereits Wochen vorher geplant. Besonders wichtig ist immer das Thema Outfit. Wer zieht was an? Es möchte ja schliesslich keine von uns overdressed oder noch schlimmer underdressed an unseren Mädelsabend aufkreuzen. Daher wird diese Angelegenheit bereits Stunden vorher wie wild in unserem Gruppenchat (zum Glück gibt es WhatsApp!! Ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie es die Frauen früher geregelt haben…) diskutiert. Ob Highheels oder doch lieber Sneakers, ob Hosen oder Rock oder gar ein Kleid? In unserer Mädelsgruppe ist dies DAS Hauptthema bevor wir uns treffen. Wenn wir uns überhaupt nicht entscheiden können, werden Fotos von den zur Auswahl stehenden Outfits verschickt. ER findet es immer wieder faszinierend, welchen Aufwand wir bereits im Vorfeld betreiben. Aber was weiss ER schon von optimaler Vorbereitung? Bei ihnen ist immer alles total spontan. Planung ist ein absolutes Fremdwort (ich glaube in den Augen der Männer sogar ein Schimpfwort 😉). Wenn ER am Freitagabend bereits weiss, was ER Samstagabend macht, ist dies der absolute Ausnahmefall (und in den meisten Fällen macht ER dann etwas mit mir und ich habe das ganze organisiert 😉). Aber dies ist ein anderes Thema und wird in einem späteren Beitrag noch etwas genauer beleuchtet. Wieder zurück zum eigentlichen Thema. Für mich sind die Abende mit den Mädels extrem wichtig und die Zeit vergeht immer wie im Flug, egal ob wir uns für ein gemütliches Nachtessen treffen oder in den Club gehen, um wieder einmal richtig zu feiern, ich möchte keiner dieser Momente missen. Unter Mädels wird ohne Tabu ALLES diskutiert, ob über Mensschmerzen, Sexgeschichten oder den aktuellen Tratsch und Klatsch, wir kennen absolut keine Grenzen und genau dies macht für mich ein perfekter Mädelsabend aus. ♥

♥-lichst

Mr and Mrs

Follow us on Instagram 

© 2019 by Mr and Mrs - Schweiz