• Mr and Mrs

Weihnachtsgeschenke - mit oder ohne Stress?

Aktualisiert: 9. Okt 2018



Mr:

Wir sind nun bereits mittendrin in der schönen und seeligen Weihnachtszeit. Wobei ich gestehen muss, dass bei mir das Weihnachstfeeling erst aufkommt, wenn viel Schnee gefallen ist und sich der Monat Dezember eher dem Ende zuneigt. Während SIE bereits im November die Wohnung dekorativ auf das bevorstehende Weihnachtsfest einrichtet, trauere ich noch immer der Sommerzeit nach. Entsprechend widerspiegelt sich dieses Verhalten auch bezüglich dem Einkauf von Weihnachtsgeschenken. SIE macht sich bereits durch das ganze Jahr durch Gedanken, wem sie was genau schenken kann. Zum Teil besorgt SIE Weihnachtsgeschenke gar schon im SOMMER! Da meine Weihnachtsgefühle relativ spät im Dezembermonat aufkommen, bin ich auch einer, der seine Weihnachtsgeschenke entsprechend eher spät als früh besorgt. Zwar hat mich dies in früheren Jahren sehr gestresst, da ich jeweils am 23. Dezember noch letzte Einkäufe tätigen musste. In der Zwischenzeit ist mir aber bewusst geworden, dass ich ohne gewissen zeitlichen Druck sowieso nichts schlaues Einkaufen würde. Mein Kopf fängt erst an zu funktionieren und sich schlaue Geschenke auszudenken, wenn dieser zeitliche Druck vorhanden ist. Deshalb lasse ich die Inspiration auch dieses Jahr auf mich zukommen und besorge die Geschenke dann mit viel Stress und Druck, dafür mit der Gewissheit, dass es ein passendes Geschenk ist. Dieses Jahr haben die Geschäfte sogar am 24. Dezember noch offen, also ein Tag mehr Zeit für den alljährlichen Weihnachtseinkauf!


Mrs:

Jingle bells, jingle bells, jingle all the way…. Lalala… Wer von euch ist auch so sehr in Weihnachtsstimmung wie ich? 😊 In diesem Jahr bin ich irgendwie besonders euphorisch mit meiner Weihnachtsvorfreude (wie ihr vielleicht in unserem Post: Frauen und der (weihnachtliche) Dekowahn bereits gelesen habt 😊). Genau wie der diesjährigen Dekowahn hat mich auch der Geschenk-Kauf-Wahn ziemlich früh gepackt. Bereits vor dem 1. Advent hatte ich alle meine Geschenkideen zusammen. Ich muss zwar einige noch besorgen, aber was ich kaufen möchte, weiss ich ganz genau. Bei mir muss aber auch immer alles schön geplant sein, im Gegensatz zu IHM. ER macht oder besorgt bekanntlich immer alles erst auf den letzten Drücker. Ohne Druck geht da gar nichts… Nur der Gedanke, dass ich am 23. Dezember noch Geschenke besorgen muss und keine Ahnung habe was, würde mir schlaflose Nächte bereiten. Wie soll man da die schöne Weihnachtszeit noch geniessen können? Neinein, da bin ich ziemlich dankbar dafür, kann ich mich nun beruhigt zurücklegen und die Adventszeit in vollen Zügen geniessen.

Aber ehrlicherweise muss auch erwähnt werden, dass ER nur ein Geschenk für mich benötigt, da die für seine Familie auch ich organisiere. Vielleicht sollte er im nächsten Jahr auch meine Geschenke besorgen… Hmm, nein ich glaube das mache ich dann doch lieber selber, sonst reicht aller Druck nicht mehr und ich stehe an Weihnachten mit leeren Händen da. Ich beginn am besten gleicht jetzt damit mir Gedanken zu machen, was ich im nächsten Jahr meinen Liebsten unter den Baum lege 😉

Somit allen eine wunderschöne Adventszeit. 😊


♥-lichst

Mr and Mrs


Follow us on Instagram 

© 2019 by Mr and Mrs - Schweiz